Handwerkerobjekt in Lehnitz - Referenzobjekte

Bestandsimmobilien
This text will be replaced

Details

Lage

Der Oranienburger Ortsteil Lehnitz, auch" Perle des Nordens" genannt, erstreckt sich entlang der Havel und des Lehnitzsees, umgeben von Mischwäldern, welche mit Wander- und modernen Fahrradwegen durchzogen sind. In Oranienburg ist alles vorhanden, von der ärztlichen Versorgung über staatliche und private Kindergärten, Grundschulen, Gymnasien bis hin zu Freizeit-, Sport- und Wellness- angeboten, z. B. in der TURM ErlebnisCity. In 10FußMinuten gelangt man zum S-Bahnhof Lehnitz, in 5Autominuten zur Autobahnanschlussstelle A10, somit erreicht man mit beiden Verkehrsmitteln in nur 40 min das Centrum Berlins. Der Ortsteil Lehnitz erstreckt sich entlang des östlichen Ufers des Lehnitzsees, umgeben von Mischwäldern, die sich kilometerweit bis zu den benachbarten Orten Schmachtenhagen, Summt und Borgsdorf ausdehnen.

Ausstattung

Objektbeschreibung

Es handelt sich um eines der letzten Baugrundstücke in der beliebten und ruhigen Wohngegend. Das vorhandene Haus könnte mit einem gewissen Aufwand saniert werden, es verfügt über keine Heizungsanlage. Für ein Neubau-Projekt müsste das Haus abgerissen werden. Die Nachbarbebaung ist durch gepflegte Ein- und Mehrfamilienhäuser mit schönen Gärten geprägt. In dieser gewachsenen Struktur wird Nachbarschaft noch groß geschrieben.

Sonstige Angaben

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir übernehmen für die Richtigkeit keinerlei Haftung. Unsere aktuellen Angebote finden Sie auch auf unserer Internetseite www.oranienburg-immobilien.com Für eine Besichtigung stehen wir Ihnen nach vorheriger Terminabsprache jederzeit zur Verfügung.

Kontakt

Objektnummer
G 397

Allgemeine Angaben

Grundstücksfläche
855 m²